Forschungszulage für Tech-Unternehmen leicht gemacht

von | 06.02.2024 | Forschungszulage für unterschiedliche Branchen

Warum ist die Forschungszulage für Tech-Unternehmen so besonders vorteilhaft? Gerade im Tech-Bereich werden oft hohe Summen in Forschung und Entwicklung investiert. Mit der Forschungszulage können Tech-Unternehmen bis zu 1 Million Euro Förderung steuerfrei und rückwirkend bis zum Jahr 2020 bekommen. Die Förderquote beträgt für Personalaufwand 25% und 15% für externe Aufwände.

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Fördermittel kann ich bestätigen, dass die Forschungszulage eines der herausragendsten Programme ist.

Es gibt allerdings Bedingungen: Das Projekt muss nach dem 1. Januar 2020 begonnen worden sein und sich klar an den Vorgaben des Forschungszulagengesetzes (FZLG) für Forschung und Entwicklung orientieren. Doch was bedeutet das konkret? Ein Projekt muss planmäßig, innovativ und mit technischen Herausforderungen verbunden sein. Die routinemäßige Weiterentwicklung bestehender Produkte ist ausgeschlossen. Stattdessen muss eine technische Herausforderung vorliegen, die es nicht leicht macht, sofortige Lösungen zu erkennen. Dies könnte eine neuartige Kombination von Technologien oder Tools beinhalten, die besondere und neue Aspekte in Ihrem Unternehmen oder sogar in Ihrer Branche hervorheben.

Lassen Sie innovative Unternehmensprojekte mit bis zu 1 Mio. € pro Jahr fördern

Wir lassen gemeinsam ihre Forschungs- und Entwicklungstätigkeit staatlich zertifizieren. Sie erhalten dadurchnicht rückzahlbare Zuschüsse von bis zu 1 Mio. €pro Unternehmen / Jahr!

Optimiert durch Optimole