Geschenktes Geld vom Staat

Prof. Dr.
Kai Thierhoff

Portraitfoto mit Kai Thierhoff

Geschenktes Geld vom Staat

Kann ein Chemie-Unternehmen die Forschungszulage beantragen?

von | 20.10.2023 | Ablauf des Antragsprozesses bei der Forschungszulage

Suchst du Möglichkeiten zur Finanzierung deines Chemieunternehmens unter dem Forschungszulagengesetz (FZLG)?

Das FZLG hat festgelegt, dass die Branche zur Beantragung von Fördermitteln keine Rolle spielt. Das bedeutet, dass die Bundesregierung dazu bereit ist, jedes Projekt, das sich als Forschung und Entwicklung klassifiziert, zu unterstützen – eine hervorragende Botschaft für Unternehmen in allen Branchen, einschließlich der Chemiebranche, die an öffentlicher Förderung interessiert sind.

Das Ziel ist es, Deutschland im internationalen Wettbewerb mithalten zu können, insbesondere gegen regionale Supermächte wie China, Russland und die USA. Daher, wenn dein Unternehmen entscheidet, in Forschung und Entwicklung zu investieren, kann das durch die F&E Förderung unterstützt werden. Dein Unternehmen ist nicht davon ausgenommen, solange du mit einer innovativen Idee aufwartest.

Eine starke Innovation und technischer Anspruch sind entscheidend für eine erfolgreiche Antragstellung. Die Erarbeitung von Einzelprojekten, die den genannten Kriterien entsprechen, ist von großer Bedeutung.

Nachdem du dies erreicht hast, begünstigt das Forschungszulagengesetz Forschungszuschüsse für dein Unternehmen. Schlussendlich – ja, Chemieunternehmen sind absolut förderfähig. Das Angebot von Bundeszulage und Bundsförderung unter dem FZLG erstreckt sich auf alle Industrien, was es eine gute Möglichkeit zur Innovationsförderung für alle Unternehmen macht.

Lassen Sie innovative Unternehmensprojekte mit bis zu 1 Mio. € pro Jahr fördern

Wir lassen gemeinsam ihre Forschungs- und Entwicklungstätigkeit staatlich zertifizieren. Sie erhalten dadurchnicht rückzahlbare Zuschüsse von bis zu 1 Mio. €pro Unternehmen / Jahr!

Optimized by Optimole